Appartement Ferienwohnungen Lipppstadt und Erwitte informiert seine Gäste über Ausflugziele ein Paderborn

Erwitte, den 29.04.2011: Erwitte ist ein idealer Startpunkt zu vielen attraktiven Ausflugszielen.Sie möchten ein bisschen Großstadtluft schnuppern? Dann besuchen Sie doch die Altstadt von Paderborn. Sie bietet ein reiches kulturelles Erbe und viele Sehenswürdigkeiten. Zugleich ist sie eine junge und moderne Großstadt.

Appartement und Ferienwohnungen Lippstadt - Landschaft
Appartement und Ferienwohnungen Lippstadt - Landschaft

Sehr sehenswert ist auch die Kreisstadt Soest, die man gerne als „junge Stadt in alten Mauern“ bezeichnet. Die alte Hansestadt mit ihren gemütlichen Gässchen und dem ältesten Gasthaus Westfalens verlockt zum behaglichen Verweilen.

Ein richtiges Paradies für Wassersportler ist der Möhnesee. Beim Promenieren auf der gewaltigen Sperrmauer haben Sie eine herrliche Aussicht auf den Stausee und den Arnsberger Wald. Dieser bietet ein insgesamt 650 km umfassendes Wegenetz und ist ein Eldorado für Wanderfreunde.

Die Warsteiner Bilsteinhöhlen sind einen Abenteuer-Abstecher wert: Lassen Sie sich dort durch unterirdische Gänge in den „Zauber der Unterwelt“ führen.

Bei der Planung und Organisation Ihrer Ausflüge sind wir Ihnen gerne behilflich. Wenden Sie sich vertrauensvoll an:

Tourist-Information (im Kurmittelhaus)
Bad Westernkotten
Weringhauser Straße 17
59597 Erwitte
Tel.: 0 29 43 / 80 91 25
Fax: 0 29 43 / 80 91 05

Quelle: www.erwitte.de

Informationen für Unterkunft suchende Ausflugsgäste finden Sie unter www.agentur-fuer-zimmervermittlung-bad-westernkotten.de und www.haus-stallmeister.de

Hotel Pension und Appartement Haus Stallmeister in Lippstadt Bad Waldliesborn informiert seine Gäste über Neuigkeiten: Glanz im Gloria

Hotel Pension und Appartement Haus Stallmeister in Lippstadt Bad Waldliesborn
Hotel Pension und Appartement Haus Stallmeister in Lippstadt Bad Waldliesborn

Lippstadt, den 28.04.2011: GLANZ IM GLORIA

Glanz im Gloria
Glanz im Gloria

Lippstadt hat einen neuen Stern am Partyhimmel!
Mit Liebe zum Detail haben wir eine kleine Abwechslung zum tristen Alltag für euch organisiert. Es wird laut, es wird rockig, es macht Spaß, es ist …. GLANZ IM GLORIA!
Am 7. Mai wird wieder gerockt! Wir freuen uns die großartigen Bands „TOS“ aus Ravensburg, „Mega! Mega!“ aus Berlin und die Lokalhelden „The Ignition“ anzukündigen.
Wer da nicht tanzt, hat keine Füße… Hört mal rein:

TOS: www.johnpetertos.com

Mega! Mega!: www.mega-mega.de

The Ignition: www.theignition.de
Der Spaß kostet euch läppische 6 Euro. Getreu nach unserem Motto „Habe Spaß und tue Gutes“ werden alle Überschüsse an die AIDS-Hilfe gespendet. Und wie immer haben wir uns einige Überraschungen und nette Gimmicks ausgedacht, damit ihr den Abend nicht so schnell vergessen werdet…
Alle weiteren Infos auf www.spassverein.org
und auf www.radaugegenhiv.de
Also dann bis bald, wir freuen uns
Mehr unter http://www.spassverein.org.

Kontakt

1. Lippstädter Spassverein e.V.

Jochen Brode Cappelstraße 68
59555 Lippstadt
Tel.: 029412097832
Email: info@spassverein.org
Quelle:  http://www.spassverein.org

Informationen für Unterkunft suchende Gäste in Hotels und Pensionen in Lippstadt unter www.haus-stallmeister.de und www.appartement-lippstadt.de

Ferienwohnungen und Appartements Rheda-Wiedenbrück unterstützt lokalen Unternehmer bei der Suche nach geeigneten Unterkünften für seine Mitarbeiter

Rheda-Wiedenbrück, den 27.04.2011: Ein Unternehmer aus Rheda-Wiedenbrück wird bei der Suche nach geeigneten Unterkünften für seine Mitarbeiter von dem kostenlosen Service Ferienwohnungen und Appartements in Rheda-Wiedenbrück unterstützt. Gesucht werden günstige möblierte Zimmer, Appartements und Ferienwohnungen im Raum Rheda-Wiedenbrück. Teilweise werden auch 3-6-Bett-Zimmer benötigt.

Alle Unterkünfte müssen folgende Mindestausstattung haben: Bett, Nachttisch, Leselampe, Tisch, Stuhl, TV, Telefon, Internet über Wlan, Badezimmer, wöchentliche oder tägliche Reinigung, Handtücher, Bettwäsche, Parkplätze direkt am Haus.

Weitere Informationen finden Sie unter www.agentur-fuer-zimmervermittlung-rheda-wiedenbrueck.de und www.ferienwohnungen-delbrueck-ferienwohnung-delbrueck.de

Hotel Pension und Appartement Haus Stallmeister in Lippstadt informiert sein Gäste über Renovierungsmaßnahmen

Lippstadt Bad Waldliesborn, den 26.04.2011: Die Renovierungsmaßnahmen im Haus Stallmeister sind nahezu abgeschlossen. Allen Gästen steht aktuell eine weitere Küche zur kostenlosten Mitbenutzung zur Verfügung.

Damit kommt Hotel Pension Haus Stallmeister dem steigenden Bedarf an Übernachtungen für Selbstversorger nach.

Weitere Informationen unter www.haus-stallmeister.de und www.appartement-lippstadt.de

Agentur für Zimmervermittlung Delbrück informiert sein Gäste über Veranstaltungen in Delbrück

Delbrück, den 23.04.2011: Zwei Tage Spargelgenuss und Einkaufsvergnügen purStadt- und Spargelfest

9. Delbrücker Stadt- und Spargelfest am 28.  und 29. Mai

Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren findet am 28. und 29. Mai wieder das 9. Delbrücker Stadt- und Spargelfest statt. Zwei Tage lang dreht sich in der westfälischen Stadt am schiefen Kirchturm alles um das weiße Feinschmeckergemüse und um die Vielfalt des Delbrücker Einzelhandels.  Längst hat sich das zweitägige Fest zu einem der jährlichen Höhepunkte im Delbrücker Veranstaltungskalender entwickelt. Es verbindet auf optimale Art und Weise das traditionelle Stadtfest, das die Leistungsfähigkeit der Delbrücker Geschäfte dokumentiert, mit einem der Spitzenprodukte der Stadt, dem Spargel.

4. Delbrücker Spargelrallye bereits ausgebucht!

Nach den großen Erfolgen in den Vorjahren erwartet die Besucher des Stadt- und Spargelfestes in Delbrück am Samstag, 28. Mai 2011, die vierte Auflage der Spargelrallye. Um 12.00 Uhr fällt der Startschuss für die Oldtimer auf dem Parkplatz der Stadtsparkasse Delbrück an der Lange Straße.Auch in diesem Jahr ist die Teilnehmerzahl wiedr auf 50 Oldtimer begrenzt und nun auch schon vor dem Nennungsschluss ausgebucht.

Ab 10.00 Uhr finden sich die Teilnehmer mit ihren historischen Fahrzeugen am Startpunkt ein. Nach kurzer technischer Abnahme der Fahrzeuge gibt der Veranstalter die Route bekannt, die durch das Delbrücker Land führt. Dabei fahren die Teilnehmer mehrere Stationen an, an denen sie kleine Aufgaben lösen müssen.

Gegen 16.00 Uhr treffen die Teilnehmer sukzessive auf dem Parkplatz Wiemenkamp in der Delbrücker Innenstadt ein. Die Siegerehrung mit Verleihung der Pokale findet auf der Bühne des Stadt- und Spargelfestes statt. In dieser Zeit können die Fahrzeuge von den Besuchern des Festes bewundert werden.

Tatkräftige Unterstützung bekommt die DEMAG bei der Durchführung der 4. Delbrücker Spargelrallye vom Oldtimer & Classic Car Paderborn e.V. . Zudem wird die vierte Auflage der Oldtimer-Veranstaltung von der Stadtsparkasse Delbrück, dem Autohaus Schniedertüns, dem Einrichtungshaus Hansel, und dem Modehaus Dunschen unterstützt.

Quelle: www.komm-nach-delbrueck.de

Übernachtungsinformationen für Hotels und Pensionen in Delbrück finden Sie unter www.agentur-fuer-zimmervermittlung-delbrueck.de

Agentur für Zimmervermittlung Bad Waldliesborn informiert seine Gäste über Veranstaltungen in Lippstadt Bad Waldliesborn – Laienspielschar Bad Waldliesborn „Poker im Parkhotel“

Bad Waldliesborn, den 22.04.2011: Bereits seit Anfang November letzten Jahres probt sie wieder: Die Laienspielschar Bad Waldliesborn. Unter der Regie von Elmar Schinnen bringt sie in diesem Jahr den Schwank von Wilfried Reinehr „Poker im Parkhotel“ in drei Akten auf die Bühne. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre ist die diesjährige Premiere am Samstag, dem 29. Januar 2011, um 19.00 Uhr, im „Haus des Gastes“ am Walkenhausweg.
Und auch in diesem Jahr verspricht das neue Bühnenstück Humor und Spannung bis zur letzten Minute wie man aus dem folgenden Inhaltsabriss bereits ersehen kann:

Maxi und Julius sind heimlich verlobt, weil der Vater von maxi strikt gegen eine Verbindung ist. Einen Grund dafür gibt er nicht an. Maxi brennt deshalb von zu Hause durch und arbeitet im Parkhotel als Stubenmädchen. Dort trifft Julius sie.
Auch der Vater von Julius taucht dort auf, um heimlich ein Wochenende mit seiner Sekretärin zu verbringen. Seine Frau ahnt den Betrug und spioniert ihrem Mann nach.

Maxi, die nicht verstehen kann, warum ihr Vater gegen die Verbindung ist, ruft ihre Mutter zu Hilfe. Diese lebt seit 15 Jahren getrennt vom Vater. Damals ist sie mit dem Chauffeur der Klappichs „durchgebrannt“.

Die Ehepaare Müller und Klappich waren früher gut befreundet. Jetzt stellt sich heraus, dass Markus Müller mit Mathilde Klappich eine Liaison hatte und infolgedessen der Vater von Julius ist. Da muss auch Mathilde Klappich gegen eine Heirat von Julius und Maxi sein, da die zwei Halbgeschwister sind.

Aber auch Karl Klappich war kein Unschuldsengel und hatte ein Verhältnis mit Agnes Müller. Er ist der wirkliche Vater von Maxi. Infolgedessen müssen die zwei ebenfalls gegen eine Verbindung der Kinder sein, denn aus deren Sicht sind sie ebenfalls Halbgeschwister.
Keiner der Partner hat dem anderen die Verfehlung eingestanden, weshalb bis heute beide Männer an eine eheliche Vaterschaft glauben. Tatsächlich sind Maxi und Julius aber überhaupt nicht verwandt und das kriegt Pokerface Peter Poppelmann heraus. Also wendet sich alles zu einem guten Ende nach vielen Heimlichkeiten uns Missverständnissen.

Verwechslungen und Irrtümer und daraus folgende Dramen gibt es am laufenden Band. Kaum ist ein Irrtum aufgeklärt, folgt schon der Nächste.
Der pokernde Poppelmann findet zwar keinen Partner, dem er das Geld für die Hotelrechnung abluchsen kann, aber er verbindet sich mit der Sekretärin von Klappich, die er in seine Pokertricks einweiht.
Auch der Schauspielereleve Franz Pummelkopp alias Franz Franzen findet in Rita sein Glück. Zuvor sorgt er aber noch für Turbulenzen zwischen Maxi und Julius.

Nur Kasimir, der portier, bleibt ungeküsst. Ansonsten lösen sich alle Probleme in Wohlgefallen auf. Die „ausgerissene“ Ehefrau findet wieder zu ihrem Mann. Frau Klappich verzeiht den Seitensprung ihres Gatten mit der Sekretärin und die alten Geschichten werden einfach vergessen. Maxi und Julius können Hochzeit feiern.

  • Karten im Vorverkauf erhalten Sie an der Tourist-Information in Bad Waldliesborn.
  • Der Eintrittspreis für die Premiere (29.01.2011) mit anschließendem Sektempfang liegt bei 9,00 €, für Gästekarteninhaber bei 7,00 €.
  • Bei den anderen Aufführungen ist der Eintrittspreis 8,00 €, für Gästekarteninhaber 6,00 €.
  • * Am 20.3. und 14.5.2011 ist ab 14.00 Uhr Kaffee- und Kuchenverkauf.

Die Laienspielschar Bad Waldliesborn präsentiert

„Poker im Parkhotel“

Premiere am Sonnabend, dem 29. Januar 2011, 19.00 Uhr
im Haus des Gastes Bad Waldliesborn

weitere Aufführungen:

  • Sonnabend, 19.02.2011, 19.30 Uhr
  • Sonntag, 20.03.2011, 15.00 Uhr*
  • Sonnabend, 02.04.2011, 19.30 Uhr
  • Mittwoch, 13.04.2011, 19.30 Uhr
  • Montag, 25.04.2011, 19.30 Uhr
  • Sonnabend, 07.05.2011, 19.30 Uhr
  • Sonnabend, 14.05.2011, 15.00 Uhr*

Quelle: www.lippstadt-bad-waldliesborn.de

Informationen für Übernachtung suchende Gäste in Bad Waldliesborn in Hotels und Pensionen finden Sie unter www.agentur-fuer-zimmervermittlung-bad-waldliesborn.de und www.appartement-lippstadt.de

Agentur für Zimmervermittlung Bad Westernkotten informiert seine Gäste über Veranstaltungen – Biblisches Puppentheater

Bad Westernkotten 21.04.2011: Augen auf in Jericho! Biblisches Puppentheater
Barti sitzt in Jericho auf dem Marktplatz und bettelt. Das gefällt nicht allen Leuten. Und auch nicht alle Menschen meinen es gut mit ihm. Da kommt Jesus nach Jericho. Als Bartimäus anfängt nach Jesus zu schreien, bekommt er Ärger. Aber er gibt nicht auf.
Die Bibelpuppen bieten klassisches Puppentheater mit Liebe zum Detail, Qualität in Technik und einem klaren Ziel. Lassen Sie sich überraschen…!
Veranstalter: Kurverwaltung Bad Westernkotten, Telefon: 0 29 43 / 809 125

Quelle: www.bad-westernkotten.de

Informationen für Übernachtung suchende Gäste in Hotels oder Pensionen in Bad Westernkotten finden Sie unter www.agentur-fuer-zimmervermittlung-bad-westernkotten.de

Hotel Pension und Appartement in Lippstadt informiert seien Gäste über Kunst und Kultur in Lippstadt: Prof. Harald Becker

Lippstadt, den 20.04.2011: Prof. Harald Becker wurde 1940 im norddeutschen Lingen geboren, verließ die Hochschule für Bildende Künste in Berlin als Meisterschüler von Harry Kögler im Jahr 1966 und erhielt 1973 an der Fachhochschule Dortmund eine Professur für Malerei und Grafik. So lebt und arbeitet er ab 1974 in der Nähe Lippstadts, in Ense auf der Haar, zusammen mit seiner Ehefrau, der Malerin Ingrid, Becker, deren Werk wir 2008 in der Galerie im Rathaus vorstellen konnten.

Prof Harald Becker Galerie im Rathaus 1 - Quelle: www.lippstadt.de
Prof Harald Becker Galerie im Rathaus 1 - Quelle: www.lippstadt.de

Harald Becker begann zu Studienzeiten mit Stillleben in dezent-sensiblen Valeurs im Sinne Morandis, jedoch mit gestischem Duktus. Darauf folgten „Bilder aus dem Familienalbum“: Figurenbildnisse in Interieurs, sachlich, fast fotorealistisch, aber im Unterton ironisierend. Die letzte Werkgruppe widmet sich wieder mit deutlich freierem Ausdruck dem Menschen mit seinen Nutzobjekten in freier Landschaft und persifliert damit Augen zwinkernd das Überleben in unserer allzu technisch bestimmten Alltags-Kultur. Diese Ausstellung versucht einen weiten Bogen über das umfangreiche Schaffen Harald Beckers der letzten Jahrzehnte zu spannen.

Mehr unter http://www.lippstadt.de/kultur/geschichte/stadtmuseum/117260100000025449.php.

Quelle: www.lippstadt.de

Übernachtungemöglichkeite in Hotels, Pensionen und Appartements unter www.haus-stallmeister.de und www.appartement-lippstadt.de

Appartements und Ferienwohnungen Rheda Wiedenbrück ist neu in Rheda Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück, den 14.04.2011: Monteurzimmer in Rheda-Wiedenbrück stellt sich vor

Ferienwohnungen und Appartements in Rheda-Wiedenbrück
Ferienwohnungen und Appartements in Rheda-Wiedenbrück

Monteurzimmer und Ferienwohnung in Rheda-Wiedenbrück
Monteurzimmer und Ferienwohnungen in Rheda-Wiedenbrück buchen

Herzlich Willkommen bei Monteurzimmer in Rheda-Wiedenbrück – dem kostenlosen Zimmer-Service für Monteure in Rheda-Wiedenbrück

Wir bieten Monteurzimmer in Rheda-Wiedenbrück und Umgebung ab 15,- Euro pro
Übernachtung in Ferienwohnungen für bis zu 9 Personen oder Einzelzimmern,
Doppelzimmern und Appartements.

Alle Monteurzimmer in Rheda-Wiedenbrück haben folgende Ausstattung:
Dusche/WC, Kabel–TV, Radio, Internet über Wlan, Inklusive Handtüchern
und Bettwäsche, Grundreinigung entfällt. Allen Monteuren steht entweder eine
vollständig eingerichtete Gemeinschaftsküche oder eine Küchenzeile
in den Appartements und Ferienwohnungen zur Verfügung.
Ausreichend Parkplätze für Monteur Fahrzeuge direkt am Haus – auch
für größere Monteur Fahrzeuge. Raucher – und Nichtraucher Monteurzimmer
Auf Wunsch mit Frühstück ab 06:00 Uhr. Sonderpreise für Langzeitaufenthalte

Falls wir Ihnen keine Monteur Zimmer zur Verfügung stellen können, helfen
wir Ihnen bei der Suche einer passenden alternativen Unterkunft.

Monteurzimmer und Ferienwohnung in Rheda-Wiedenbrück
Tel.: 02941/948 900
Fax: 02941/948 90 50
info@monteurzimmer-ferienwohnung-rheda-wiedenbrueck.de

Monteurzimmer in 33378 Rheda-Wiedenbrück (6 Gaststätten Pensionen, 4 Appartement Häuser, 3 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33378 Röckinghausen (1 Gaststätten Pension, 1 Appartement Haus, 0 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33378 Batenhorst ( 3 Gaststätten Pensionen, 0 Appartement Häuser, 2 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33378 Rentrup (3 Gaststätten Pensionen, 1 Appartement Haus, 2 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33378 Lintel (1 Gaststätten Pension, 1 Appartement Haus, 0 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33397 Rietberg (2 Gaststätten Pensionen, 2 Appartement Häuser, 0 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33397 Druffel (1 Gaststätten Pension, 0 Appartement Häuser, 1 Ferienwohnung)
Monteurzimmer in 33397 Neuenkirchen (2 Gaststätten Pensionen, 1 Appartement Haus, 2 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33397 Westerwiehe (0 Gaststätten Pensionen, 1 Appartement Haus, 1 Ferienwohnung)
Monteurzimmer in 33397 Varensell (1 Gaststätten Pension, 0 Appartement Häuser, 1 Ferienwohnung)
Monteurzimmer in 33449 Langenberg (1 Gaststätten Pension, 1 Appartement Haus, 2 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33790 Bökel (0 Gaststätten Pensionen, 1 Appartement Haus, 1 Ferienwohnung)
Monteurzimmer in 33334 Spexard (2 Gaststätten Pensionen, 1 Appartement Haus, 0 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33415 Verl (2 Gaststätten Pensionen, 0 Appartement Häuser, 1 Ferienwohnung)
Monteurzimmer in 33415 Sürenheide (1 Gaststätten Pension, 0 Appartement Häuser, 1 Ferienwohnung)
Monteurzimmer in 33330 Gütersloh (4 Gaststätten Pensionen, 3 Appartement Häuser, 3 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33332 Herzebrock (2 Gaststätten Pensionen, 2 Appartement Häuser, 0 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33332 Kintrup (1 Gaststätten Pension, 1 Appartement Haus, 0 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33434 Groppel (2 Gaststätten Pensionen, 1 Appartement Haus, 1 Ferienwohnung)
Monteurzimmer in 33434 Quernhorn (2 Gaststätten Pensionen, 1 Appartement Haus, 0 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33434 Rutenfranz (0 Gasstätten Pensionen, 1 Appartement Haus, 2 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 33442 Möhler (0 Gaststätten Pensionen, 1 Appartement Haus, 1 Ferienwohnung)
Monteurzimmer in 33442 Clarholz (1 Gaststätten Pension, 0 Appartement Häuser, 1 Ferienwohnung)
Monteurzimmer in 59302 Oelde (3 Gaststätten Pensionen, 2 Appartement Häuser, 2 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 59302 Heitman (1 Gaststätten Pension, 1 Appartement Haus, 3 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 59302 Bergeler (2 Gaststätten Pensionen, 0 Appartement Häuser, 1 Ferienwohnung)
Monteurzimmer in 59302 Stromberg (0 Gaststätten Pensionen, 1 Appartement Haus, 1 Ferienwohnung)
Monteurzimmer in 59302 Lette (1 Gaststätten Pension, 0 Appartement Häuser, 1 Ferienwohnung)
Monteurzimmer in 59302 Sünninghausen (2 Gaststätten Pensionen, 1 Appartement Haus, 0 Ferienwohnungen)
Monteurzimmer in 59302 Keitlinghausen (1 Gaststätten Pension, 0 Appartement Häuser, 1 Ferienwohnung)

Weitere Informationen unter www.ferienwohnungen-rheda-wiedenbrueck-ferienwohnung.de

Hotel Pension und Appartement Haus Stallmeister in Lippstadt Bad Waldliesborn informiert seine Gäste über Veranstaltungen im Stadttheater Lippstadt

Lippstadt, den 18.04.2011: Alles Astro im Stadttheater Lippstadt Besetzungsänderung!
Leider kann Edith Hancke aus gesundheitlichen Gründen die Tournee nicht wahrnehmen. Ihre Rolle wird von Manon Straché übernommen, die Rolle von Edith Hanckes Ehemann, Klaus Sonnenschein, übernimmt Romanus Fuhrmann.

Lippstadt_Stadttheater Aussenansicht Quelle: www.lippstadt.de
Lippstadt_Stadttheater Aussenansicht Quelle: www.lippstadt.de

Manon Straché bekannt aus zahlreichen TV Rollen („Lindenstraße“, „Girlfriends“, „Das Traumschiff“, u.a.) und als Protagonistin in vielen sehr erfolgreichen Theaterproduktionen wie z.B. „Offene Zweierbeziehung“, „Der letzte der feurigen Liebhaber“, „Der Menschenfeind“ und der gerade erst hoch bejubelten Inszenierung in Berlin „Kalendergirls“. In „Der „Menschenfeind“ war sie auch im März 2009 im Stadttheater Lippstadt zu sehen.
Manon Straché freut sich auf die Herausforderung, da Edith Hancke für sie stets ein großes Vorbild ist und sie zu den größten Bewunderern ihrer Bühnenkunst gehört.

Verständlich, dass auch Klaus Sonnenschein, Edith Hanckes Ehemann, nicht mit auf die Tournee geht. Seine Rolle des Prof. Dr. Allaun übernimmt Romanus Fuhrmann, der im November 2008 in „Außer Kontrolle“ in Lippstadt zu Gast war.

„Alles Astro“ lautet der Titel, der sich ganz offensichtlich mit spirituellen Erkenntniswegen befasst. Augenzwinkernd wird folgerichtig die Esoterik mit all ihren Auswüchsen auf die Schippe genommen. „Alles Astro“ spielt mit dem Gegensatz von Wissenschaft und Spiritualität.
Lothar ist ein angesehener Professor für Astronomie. Für übersinnliche Dinge hat er nichts übrig. Seine Frau Charlotte hat also gute Gründe, ihre gut gehende Astrologiepraxis vor ihm zu verheimlichen. Doch durch Zufall kommt Lothars Assistent hinter Charlottes Geheimnis. Er verspricht ihr, sie nicht zu verraten, und bittet sie wegen seiner Eheprobleme um astrologische Hilfe. Sie lässt sich von ihm dazu überreden, ein Liebeselixier für seine Frau Isabelle zu mischen, um seine Ehe aufzufrischen. Bei einem gemeinsamen Abendessen der beiden Paare kommt die Liebesdroge zum Einsatz: Sie wirkt tatsächlich – aber leider anders als geplant. Dies hat nun ungeahnte Folgen…

Der Vorverkauf beginnt am Montag, 2. August 2010

Kontakt

KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH
Kulturinformation im Rathaus Lange Straße 14
59555 Lippstadt

Tel.: 0 29 41 / 5 85 11
Fax: 0 29 41 / 7 97 17

Email: kulturinfo@kwl-lippstadt.de

Quelle: www.lippstadt.de

Informationen für Übernachtung suchende Gäste in Hotels und Pensionen unter www.haus-stallmeister.de und www.appartement-lippstadt.de